Motovun liegt auf einem Hügel auf der istrischen Halbinsel. Istrien hat viele Assoziationen für einen erholsamen Urlaub. Mit seiner bezaubernden Natur hat diese Halbinsel viele weitere Geheimnisse für perfekte Entspannung, die Sie noch nicht entdeckt haben. Motovun ist definitiv eines dieser Geheimnisse. Neben dem Filmfestival, das jeden Sommer die Magie des Festivals in diese ruhige Gegend bringt, bieten die Restaurants eine Auswahl an Trüffelgerichten aus den nahe gelegenen Wäldern.

Lage und Geschichte von Motovun

Motovun ist nach den keltischen Worten von Monton benannt - was eine Stadt in den Bergen bedeutet. Diese mittelalterliche Stadt hat nur 1000 Einwohner und liegt im Norden Istriens in der Nähe der Städte Buzet und Pazin. Es befindet sich im Tal des längsten istrischen Flusses Mirna und ist stolz darauf, der Name der am besten erhaltenen mittelalterlichen Festung der istrischen Halbinsel zu sein.

Bei der Auswahl der Ferienhäuser in Motovun könnte Sie auch die historische Geschichte faszinieren. Die Geschichte der Stadt Motovun beginnt in der Antike. Die ersten Bewohner, die in diesem Gebiet ihre Spuren hinterließen, besiedelten dieses Gebiet vor 3500 und 2200 v. K. Nach den Römern änderte sich die Herrschaft über die Stadt Motovun, bis Venedig in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts an die Macht kam und fünf Jahrhunderte lang die Kultur und damit die Geschichte von Motovun stark beeinflusste.

Die Stadt hat bis heute ihr mittelalterliches Aussehen bewahrt und ist in drei Teile unterteilt: Ganz oben befindet sich der älteste Teil, dann die Vororte und der neuere Teil heißt Gradiciol.

Ferienhäuser in Motovun - all das Angebot

In Motovun und Umgebung gibt es eine große Anzahl von Villen und autochthonen Ferienhäusern, die den traditionellen istrischen Stil bewahrt haben. Aufgrund der Eigenschaften dieses Gebiets bieten viele Villen auf den Hügeln des Flusses Mirna einen einzigartigen Blick auf die Natur, der Ihnen definitiv einen Wow-Effekt verleiht.

Unterhaltsamer Inhalt

Abgesehen von der wunderschönen Architektur, die beim Betrachten der Ferienhäuser in Motovun sichtbar wird, werden Filmliebhaber in dieser Stadt definitiv etwas für sich finden. Die Stadt ist voll von Veranstaltungen, Festivals, Konzerten und Sportveranstaltungen.

Gründe, warum Gäste der Ferienhäuser in Motovun mit Spannung auf Veranstaltungen in und um Motovun warten:

Motovun Film Festival - Motovun ist stolz auf seine vielen Veranstaltungen, und eines der bekanntesten ist sicherlich das Filmfestival. Das Motovun Film Festival wurde 1999 gegründet, um unabhängige Produktionen und Filme zu unterstützen, die in kleinen Kinos produziert wurden. Das Festival dauert Ende Juli einige Tage, und die Filmvorführungen laufen bis 4 Uhr morgens. Das Festival hat seine häusliche Atmosphäre bewahrt und hat heute nicht nur eine europäische, sondern auch eine weltweite Bedeutung erlangt.

Teran and Truffle Festival - Dieses Festival wird organisiert, um lokale Winzer an einem Ort zu fördern und zu versammeln, die ein Teran produzieren, eine einheimische istrische Weinsorte. In den Restaurants werden dann verschiedene Trüffelgerichte zubereitet. (unterirdischer istrischer Schatz).

Veli Jože Festival - ein Festival für Kinder mit Schwerpunkt auf Weltliteratur und Geschichten über Riesen.

Paragliding - 2012 wurde die Paragliding-Landebahn eröffnet und dank des mediterranen Klimas ist es möglich, das ganze Jahr über zu fliegen. Machen Sie eine Pause und genießen Sie die Aussicht auf die 1000 Jahre alten Mauern von Motovun. Die Wahl einer Villa in Motovun ist besonders aufregend, wenn Sie an eine solche Abenteuerreise denken.

Nahe gelegene Sehenswürdigkeiten und historische Stätten

Motovun Wald

Der Motovun-Wald ist eine der 3 erhaltenen Tiefland-Auen aus Stieleiche, Eiche und Ulme im Mittelmeer. Während der österreichisch-ungarischen Monarchie wurden die Bäume des Motovun-Waldes für den Bau von Schiffen verwendet. Heute wurde der Wald zum Waldreservoir erklärt und jede Intervention verboten. Er ist auch ein einzigartiger Fund eines der teuersten Lebensmittel in die Welt - weiße Trüffel.

Parenzana

Parenzana ist eine Eisenbahn, die im 20. Jahrhundert in Istrien verkehrte und Triest und Poreč verband. Mit ihrer Länge von 123 km ermöglichte sie die Entwicklung poröser Teile Istriens. Aufgrund des Zusammenbruchs des Österreichisch-Ungarischen und des Ersten Weltkriegs wurde der Bus später als billigeres Transportmittel eingeführt. Die Eisenbahn verlor ihren ursprünglichen Wert. Nach der Restaurierung einiger Abschnitte ist Parenzana der berühmteste Rad- und Wanderweg in Istrien.

Kirche St. Stephen

Die Barockkirche St. Stephen wurde auf den Fundamenten einer älteren Kirche aus dem 11. Jahrhundert errichtet, wahrscheinlich der frühchristlichen Basilika. Diese Pfarrkirche ist das Werk des bekannten venezianischen Architekten Andrea Palladio. Es befindet sich am Hauptplatz Andrea Antia.

Glockenturm

Der Motovun-Glockenturm erreicht eine Höhe von 27 Metern und wurde im 13. Jahrhundert erbaut, wo er die Hauptrolle eines Beobachtungspostens und eines Turms hatte.

Wein

Edle Weinliebhaber haben die Möglichkeit, Spitzenweine zu probieren. Natürlich wird auch eine Weinprobe in der Ferienhäuser in Motovun empfohlen. In der Nähe von Motovun gibt es Weinberge mit bekannten istrischen Weinsorten wie Malvazija und Red Teran.

Der Rest des Angebots

- Probieren Sie eine Vespa-Tour mit einem Führer zu Weinbergen und Olivenhainen.

- In der Nähe gibt es ein istrisches Spa, ein Thermalbad mit medizinischem Wasser und Spa-Pakete.

- Sie müssen auch Boškarin probieren, ein Fleisch, das eine echte Gourmet-Delikatesse ist.

Zögern Sie nicht, dieFerienhäuser in Motovun zu finden, sondern machen Sie diesen ersten Schritt und sichern Sie sich Ihre Traumunterkunft.