Die Stadt Rovinj in Istrien ist als einzigartige Stadt und als eine der malerischsten Städte am Mittelmeer bekannt. Diese mittelalterliche Stadt ist äußerst reizvoll und zieht Besucher aus der ganzen Welt an, die immer wieder dorthin zurückkehren.

Fakten über Rovinj, die Sie vielleicht noch nicht kennen

Die Stadt Rovinj liegt an der Westküste der Halbinsel Istrien. Das stark gegliederte Rovinj-Archipel besteht aus 14 Inseln und 6 Schären, während die Stadt noch über eine 67 km lange Küste verfügt. Die bekanntesten Inseln des Archipels sind Sv. Andrija (auch bekannt als die Rote Insel) und Sv. Katarina. Sie sind auch der Altstadt auf der Halbinsel von Rovinj am nächsten. Der alte Teil der Stadt ist durchzogen von engen, gepflasterten Straßen, die zwischen bunten Steinhäusern, kleinen Plätzen und Piazzas verflochten sind, und bilden ein bezauberndes Labyrinth, das man nicht verlassen möchte.

Die Villen in Rovinj sind nicht in der Altstadt zu finden, da sie sich auf engem Raum der Halbinsel entwickelt haben. Sie werden jedoch sicherlich die Schönheiten des alten Stadtkerns genießen, der Geschichte und moderne Lebensweise vereint. Verpassen Sie bei der Erkundung der Altstadt nicht die Gelegenheit, den Turm der Kirche St. Eufemia zu besteigen und den herrlichen Blick auf die Adria zu genießen. Vor der Kirche versammeln sich Künstler aus aller Welt, und überall in der Stadt gibt es Kunstgalerien mit atemberaubenden Kunstwerken.

Einmal im Jahr findet in Rovinj eine Open-Air-Kunstausstellung namens Grisia statt. Die Villen in Rovinj spiegeln in Aussehen und Design die künstlerische Tradition der Stadt wider und sind daher eine unwiderstehliche Wahl für Ferienunterkünfte.

Eine Stadt mit angenehmem Klima, schönen Stränden und wunderschöner Natur

Aufgrund seines außergewöhnlich milden Klimas und der günstigen Wetterbedingungen ist Rovinj eines der meistbesuchten Touristenziele im Mittelmeerraum. Aufgrund der milden Winter und der warmen Sommer ist ein Urlaub in Rovinj zu jeder Jahreszeit eine ideale Option, um sich vom Alltag zu erholen. Während im Winter die Meerestemperatur zwischen 9 und 11 Grad Celsius liegt, liegt die durchschnittliche Meerestemperatur im Sommer bei 23 Grad Celsius. Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass an den Stränden von Rovinj das ganze Jahr über Schwimmer anzutreffen sind.

Wenn Sie sich entscheiden, in den Sommermonaten in Rovinj zu bleiben, werden Sie auch die Magie von Maestral erleben, eine Sommerbrise, die vom Meer ins Land weht und Tag und Nacht Erfrischung bringt. Das angenehme und milde Klima ist einer der Gründe, warum die Villen in Rovinj jedes Jahr von einer großen Anzahl von Gästen begrüßt werden, die alle ihre Vorzüge erfahren.

Die Strände von Rovinj, an denen die Besucher während der Sommersaison ihre Tage in der Sonne verbringen, bilden einen bedeutenden Teil der Stadt. Die Strände von Rovinj sind größtenteils stein und kies. Wie Pralinen in einer Pralinenschachtel - jeder findet etwas für sich, unabhängig vom Geschmack. Die Strände von Amarin, Borik, Valdaliso, Baluota, Mulini, Škaraba und der teilweise sandige Strand von Veštar sind nur einige der berühmten Stadtstrände, die sich ideal für Familien mit Kindern eignen. Zahlreiche Villen in Rovinj liegen nur wenige Gehminuten von den herrlichen, unberührten Stränden mit klarem, funkelndem Meer, entfernt. Genießen Sie Ihren Spaziergang zum Strand, während Sie die Schönheiten von Rovinj bewundern.

Der am südlichen Ende der Stadt gelegene Waldpark Zlatni rt wurde 1961 zum Naturschutzpark erklärt. Er eignet sich ideal zum Schwimmen, Spazierengehen, Joggen und Radfahren und ist reich an felsigen und Kiesstränden. Freeclimbing-Fans können in dem ehemaligen Steinbruchgebiet inmitten einer atemberaubend schönen Natur ihr Können unter Beweis stellen.

Tourismus und ein reiches Angebot an Unterkünften in Rovinj

Rovinj hat sich im Laufe der Zeit von einem kleinen Fischerort zu einem der stärksten Touristenziele Kroatiens entwickelt und gilt als das attraktivste Reiseziel im Mittelmeerraum. Das beeindruckende Angebot an erstklassigen Restaurants, Bars und Clubs ist nach wie vor unübertroffen und es mangelt nicht an Unterhaltung. Der Tourismus hat beeindruckende geografische und demografische Veränderungen in der Stadt mit sich gebracht und die Entwicklung anderer Branchen stark beeinflusst.

Rovinj wendet sich zunehmend dem Luxustourismus zu und verfügt daher unter anderem über eine große Anzahl von Fünf-Sterne-Hotels wie das Hotel Lone und das Hotel Monte Mulini. Neben Hotels zählt Rovinj eine wachsende Zahl von Privatunterkünften, von Zimmern und Apartments bis hin zu Ferienhäusern und Villen in beneidenswerten Lagen, mit einem beeindruckenden Angebot. Villen in Rovinj sind Ihre Chance, den Urlaub zu genießen, von dem Sie immer geträumt haben. Verbringen Sie Ihren nächsten Urlaub in Rovinj, atmen Sie die erfrischende Seeluft ein, die Körper und Seele heilt, besuchen Sie unzählige Galerien der Stadt und nehmen Sie an zahlreichen kulturellen Veranstaltungen, Festivals und Konzerten weltbekannter Künstler teil!